Leistungen

Unser Leistungsspektrum ergibt sich aus dem Controlling-Kreislauf:

  • Ziele festlegen

  • Maßnahmen planen

  • Soll-Ist-Vergleiche durchführen

  • Gründe für Abweichungen ermitteln

  • Maßnahmen zur Gegensteuerung setzen

Controlling ist auch für kleine- und mittlere Unternehmen und Gemeinden ein notwendiges und sinnvolles Steuerungsinstrument. Die Anstellung eines eigenen Controllers ist aber eine Kosten- und Auslastungsfrage. Diese Lücke schließen wir mit unserem Angebot. Wir unterstützen Unternehmer und Gemeindeverantwortliche dabei, ihr "Unternehmen" betriebswirtschaftlich effizient zu führen.

Boxhandschuhe
Boxhandschuhe

Sparring Partner

Gute Instrumente und Produkte zur Unternehmenssteuerung sind die Basis für ein Controllingsystem. Wirklich "gelebt" wird dieses aber erst durch den regelmäßigen Austausch zwischen Management und Controller bzw. dem externen Berater. 

Wir sehen uns hier aber weniger als klassische Berater, sondern mehr als Sparring Partner auf Augenhöhe. Wir betrachten die Unternehmenssituation ohne "Firmenbrille" von einem entfernteren Standpunkt aus. Diese Außensicht hilft, die Dinge klarer zu sehen. Unsere Erfahrung in Projekten bei Unternehmen unterschiedlichster Größen und Branchen setzen wir ein, um gemeinsam die beste Lösung zu erarbeiten.

Image by GR Stocks

Strategie Check

Der Controllingbegriff beschränkt sich vielfach auf das operative Controlling - der kurz- und mittelfristigen Perspektive, mit Finanzkenngrößen wie Umsatz, Kosten und Ergebnis. Unternehmer sind vielfach mit dem operativen Geschäft so beschäftigt, dass für langfristige Überlegungen keine Zeit bleibt.

Strategische Controlling rückt Stärken, Schwächen, Chancen und Risiken in den Vordergrund. Eine Unternehmensstrategie gibt die mittel-­ und langfristige Ausrichtung eines Unternehmens vor, mit der Unternehmensziele erreicht und der wirtschaftliche Erfolg gesichert werden soll. Ohne Beschäftigung mit Strategie ist Gefahr groß, dauernd im Hamsterrad gefangen zu bleiben! Wir checken gemeinsam mit Ihnen  die strategischen Potentiale Ihres Unternehmens und verbinden sie mit dem operativen Geschäft!

Image by GR Stocks
Image by Lauren Mancke
Image by Lauren Mancke

Businessplan

Die Unternehmensstrategie bildet im Businessplan die Grundlage für viele Teile Ihres Geschäftsmodelles. Der Businessplan ist ein schriftliches Unternehmenskonzept. Er enthält alle Schritte, die zur Umsetzung der Geschäftsidee notwendig sind. Der Businessplan soll als Orientierungshilfe dienen. 

Vielfach wird die Erstellung eines Businessplans als notwendiges Übel zur Gewährung eines Bankkredits gesehen. Dabei wird aber übersehen, dass der Hauptnutzen dem Unternehmer gilt. Wir erstellen gemeinsam Ihren Businessplan als Bindeglied zwischen Strategie und operativem Geschäft!

Taschenrechner

Planung & Budgetierung

Die Budgetplanung organisiert die Verteilung der Ressourcen für eine bestimmte Planungsperiode. Sie ist ein kurzfristiges Mittel der Unternehmenssteuerung und wird üblicherweise einmal im Jahr für das Folgejahr aufgestellt. Die Jahresplanung leitet sich aus der langfristigen Planung ab (und nicht umgekehrt!). Das Budget wird für das ganze Jahr festgeschrieben - nur so können auch Lerneffekte erzielt werden. Eine notwendige unterjährige Anpassung der Planung erfolgt im Zuge der Prognose. 

Wir zeigen Ihnen, wie Sie das Instrument der Budgetierung nutzenbringend zur Steuerung Ihres Unternehmens einsetzen.

Taschenrechner

Service Name

This is a Paragraph. Click on "Edit Text" or double click on the text box to edit the content and make sure to add any relevant information that you want to share with your visitors.

Balkendiagramm

Periodisches Reporting

Ziel eines guten Reportings ist die vollständige und umfassende Darstellung aller für das Unternehmen bzw. die Entscheider relevanten Daten. Im Gegensatz zu den vergangenheitsgerichteten Auswertungen aus der Buchhaltung, ist Controlling in die Zukunft gerichtet. Ziel ist es, Abweichungen zum geplanten Kurs frühzeitig zu erkennen und mit zielgerichteten Maßnahmen rechtzeitig gegensteuern zu können.

Nutzen Sie zur Unternehmenssteuerung unsere standardisierten Controlling-Monatsreports sowie unternehmensspezifische Auswertungen, wie z.B. Projektcontrolling. 

Analysegespräche

Wir lassen Sie mit den Controlling-Reports nicht alleine. Bei Bedarf, jedenfalls aber periodisch, analysieren wir gemeinsam die aktuellen Zahlen, diskutieren eventuelle Abweichungen und sprechen gemeinsam über Gegensteuerungsmaßnahmen. 

Periodisch machen wir den Quercheck zur Strategie!  So halten wir als Ihr Sparring Partner Ihr Unternehmen auf Kurs!

Die Analyse der Daten
Image by Fabian Blank

Ergebnisoptimierung

Nicht immer folgt die Unternehmensentwicklung dem budgetiertem Weg, Das Geschäft läuft nicht so wie geplant. Die Kostenentwicklung läuft aus dem Ruder.  Auch Unternehmen mit einer strategischen Ausrichtung können - oft auch durch externe Effekte - in eine Schieflage geraten. Auch hier hilft ein vorausschauendes Controlling-System: Je früher Sie gegensteuern, desto weniger schmerzhaft sind die Maßnahmen. 

Durch die Transparenz der Controlling-Zahlen wird rasches Agieren überhaupt erst möglich!

Liquiditätssicherung

„Mein Gewinn kommt auf meinem Konto nicht an“. Das hören wir sehr oft. Nicht der Gewinn zeigt die finanziellen Mittel am Konto, sondern die Liquidität. Das sind zwei unterschiedliche Größen! Es ist zentral, den Zusammenhang zwischen diesen beiden Größen und deren Entwicklung zu kennen. Eine der wichtigsten unternehmerischen Aufgaben ist es, die Liquidität zu sichern. Ein Unternehmen ist liquide, wenn es fällige Rechnungen jederzeit bezahlen kann. Dazu brauchen Sie einen finanziellen Polster und Ihre Einzahlungen müssen übers Jahr gesehen die Auszahlungen übersteigen.

Es gibt zentrale Stellschrauben, wie zeitnahe Fakturierung oder ein straffes Mahnwesen, die wir gemeinsam mit Ihnen optimieren ,um die Liquidität zu sichern!

Image by Ibrahim Rifath
Maschinenschreiben

Programmierung

Unsere bis jetzt erwähnten Leistungen basieren auf einer zentralen Kernkompetenz: Automatisierung. Diese hat 2 entscheidende Vorteile: Zeitersparnis und Reduktion von Fehleranfälligkeit.

Für eine Automatisierung eignen sich vor allem wiederkehrende Aufgaben, die sich standardisieren lassen. Und davon gibt es gerade in Büros mehr als man denkt. Unser 3. Geschäftszweig befasst sich genau mit diesem Thema: Wir bieten unseren Kunden eine individuelle Programmierung zur Automatisierung von Routinetätigkeiten an. Beispiele finden Sie im Hauptpunkt "Programmierung".